Polizeibericht

22-Jährige kracht in anderes Auto – drei Verletzte wegen Nebel

Unfall mit mehreren Verletzten bei Leupoldsgrün: Drei Leichtverletzte und ein Schaden von zirka 20.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls vom Mittwochmittag auf der Staatsstraße 2693 bei Leupoldsgrün. Eine 22-Jährige aus dem Landkreis Hof missachtete bei Nebel die Vorfahrt, teilt die Polizei mit.

Anders ist es bei einer betrunkenen Fahrerin gelaufen, denn andere Verkehrsteilnehmer haben die Frau gestoppt. Die Frau am Steuer war nicht mehr fähig einen Alkoholtest zu absolvieren.

Unfall bei Leupoldsgrün: Vorfahrt missachtet

Die Fahrerin eines Seat Ibiza fuhr gegen 17 Uhr aus Mühldorf und wollte anschließend nach links in Fahrtrichtung Leupoldsgrün abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Hof mit ihrem Toyota Yaris die Staatsstraße 2693 von Leupoldsgrün in Fahrtrichtung Neudorf. An der Kreuzung übersah die 22-Jährige, nach Angaben der Polizei möglicherweise wegen des dichten Nebels, die  vorfahrtsberechtigte Toyota-Fahrerin. Es kam zur Kollision.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich nicht nur die 22-Jährige, sondern auch die Fahrerin und deren Beifahrerin im Toyota. Alle verletzen Personen wurden mit dem Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro, berichtet die Polizei.

Bei einem anderen Unfall hat eine 24-jährige Frau aus Bayreuth einen Unfall verursacht. Sie war betrunken auf der Autobahn unterwegs.