Anzeige

NachrichtenPolizeibericht

48-jähriger Bayreuther will 2020 mit acht Kilo Sprengstoff einläuten

Ein 48-jähriger Vietnamese aus Bayreuth hat seine Pyrotechnik am Silvester-Abend in der Hofer Altstadt platziert. Dann zieht die Polizei die Reißleine.

Batterie ohne Kennzeichnung

Der Mann aus Bayreuth stellte seine Feuerwerks-Batterie kurz vor Mitternacht in der Hofer Altstadt auf. Die Pyrotechnik besaß allerdings keine offizielle Kennzeichnung. Nach näherer Betrachtung stellte die Polizei fest, dass es sich dabei um ganze acht Kilogramm Sprengstoff handelte. Die Batterie wurde sofort sichergestellt. Den 48-Jährigen erwartet eine Anzeige, da er gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen hat.

Im Bayreuther Stadtteil Meyernberg stand eine Terrasse samt Mobiliar in Flammen.