NachrichtenPolizeibericht

A70 bei Kulmbach in Richtung Bayreuth gesperrt: Rettungshubschrauber wegen Unfall gelandet

Unfall auf A70 bei Thurnau-Ost in Richtung Bayreuth. Ein Fahrzeug mit Anhänger ist in die Leitplanke gefahren, erklärt ein Pressesprecher der Polizei auf Nachfrage des bt. Der Fahrer des Auto hat sich bei dem Unfall verletzt. Ein Notarzt musste zur Unfallstelle gerufen werden, weshalb ein Rettungshubschrauber auf der Fahrbahn landen musste. Deshalb ist die A70 derzeit komplett gesperrt.

Unfall auf A70 bei Thurnau-Ost in Richtung Bayreuth

Wie es genau zu dem Unfall kam, muss noch geklärt werden, erläutert der Pressesprecher. Die Autobahn wird noch einige Zeit gesperrt bleiben, bis die Fahrbahn wieder frei ist. Stand 15:45 soll die A70 noch mindestens eine halbe Stunde gesperrt sein, sagt die Polizei.

Auch in Bayreuth kam es am Sonntagabend zu einem Unfall. Hier entstand ein enormer Schaden.