Polizeibericht

A9/Bayreuth: Mann hat Stahlrute in der Umhängetasche

Am Mittwochabend (12.2.2020) hat die Bayreuther Verkehrspolizei einen Audi kontrolliert. Dabei fanden die Beamten eine Waffe.

Stahlrute in der Umhängetasche

Am Parkplatz Sophienberg auf der A9 haben Polizisten am Mittwoch einen Audifahrer kontrolliert. Dabei fanden die Beamten eine Stahlrute. Der Fahrer hatte sie zugriffsbereit in seiner Umhängetasche.

Da Stahlruten in Deutschland verboten sind, stellten die Beamten den Gegenstand sicher. Der Mann muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten.

Am Donnerstagabend (6.2.2020) kam ein 19-Jähriger bei einem Autounfall ums Leben. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer dabei Teil eines illegales Autorennens war.