PolizeiberichtUnbenannt

Achtung, Kontrolle: Mit Drogen, Haftbefehl und ohne Lappen

Ohne Führerschein ist am Mittwochnachmittag ein 31-jähriger Mann mit einem Firmenfahrzeug umher gefahren. Das war aber nicht sein einziges Problem.

Während einer Kontrolle stellten Hofer Polizisten noch einen zu vollziehenden Haftbefehl fest. Zu guter Letzt fanden die Ordnungshüter auch Betäubungsmittel, die sie sicherstellten. Der Mann muss sich demnächst erneut vor der Justiz verantworten.

Lappen seit einem Jahr weg

Gegen 16.30 Uhr kontrollierten die Beamten den Handwerker in der Stephanstraße und fanden bei der Überprüfung der Personalien heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehlt wegen Diebstahls bestand. Auch die schnell weggeworfene Zigarettenschachtel blieb den Beamten nicht verborgen, in der sie schließlich eine kleine Menge der Droge Crystal und entsprechende Konsumutensilien fanden. Letztlich besaß der 31-Jährige auch keinen Führerschein, da ihm die Fahrerlaubnis erst in diesem Jahr entzogen wurde.

Freigekauft

Durch die sofortige Bezahlung eines vierstelligen Betrags wandte der Gesuchte den Haftbefehl ab und musste somit nicht in das Gefängnis. Weil jedoch ein bei ihm durchgeführter Schnelltest positiv auf Drogen reagierte, brachten ihn die Beamten zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Anschließend durfte er nach Hause gehen.

Die Polizisten leiteten aufgrund der verschiedenen Delikte ein Strafverfahren ein und ermitteln zudem gegen den Fahrzeughalter.