Polizeibericht

Aquaplaning: BMW und Porsche auf A9 geschrottet

Bindlach/Himmelkron. Zwei Autofahrer sind am Samstagvormittag zu schnell bei Regen auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs gewesen.

Erst schleuderte ein 33-jähriger Bamberger an der Schiefen Ebene mit seinem BMW auf regennasser Fahrbahn in einen Sattelzug und verursachte einen Schaden von rund 3.000 Euro. Kurze Zeit  später rutschte ein 50-jähriger Mann aus dem Augsburger Landkreis mit seinem Porsche am Bindlacher Berg an die Betongleitwand. Auch hier stand die Straße während einem Regenguss unter Wasser. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro am Porsche.

Verletzt wurde niemand. Da beide Unfallverursacher aber mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhren, erwartet sie jeweils eine Anzeige mit einer Geldbuße und einem Punkt in Flensburg.