Anzeige


Polizeibericht

Auf dem Radweg zusammengeschlagen – Mann (20) wird grundlos attackiert

Ein junger Mann ist am frühen Mittwochabend (8. Januar 2020) Opfer von zwei Schlägern in Hof geworden. Dabei erlitt er leichte Verletzungen im Gesicht, teilt die Polizei mit.

Am späten Mittwochnachmittag flippte ein Mann bei einem anderen Einsatz der Polizei aus. Der 19-Jährige attackierte einen Polizisten.

Hof: Mann wird attackiert

Am Mittwoch gegen 18 Uhr befand sich ein 20-Jähriger auf dem Radweg des Rauschenbachstraße in Hof. Dort griffen ihn nach Angaben der Polizei zwei unbekannte männlichen Personen an und verletzten ihn im Gesicht. Anschließend flüchteten die Beiden.

Zeugen, welche Hinweise auf die möglichen Täter geben können oder Beobachtungen im Bereich der Rauschenbachstraße gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.