Polizeibericht

Auf Drogenfahrt: Kleintransporter gestoppt

Kulmbach. Ein 20-Jähriger ist am Freitagabend in Kulmbach polizeilich kontrolliert worden. Er verhielt sich ungewöhnlich nervös.

Gegen 20:30 Uhr stoppte die Polizei einen Mann in einem Mercedes-Kleintransporter in der Albert-Ruckdeschel-Straße in Kulmbach. Bei der Kontrolle zeigte sich der Mann sehr nervös. Ein Drogentest vor Ort bestätigte, dass er aufputschende Amphetamine konsumiert hatte. Nach einem anschließenden Bluttest, musste der Mann den Nachhauseweg zu Fuß antreten und seinen Autoschlüssel den Beamten übergeben. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von etwa 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.