Anzeige


Nachrichten

Auf einen Blick: Baustellen und Umleitungen in Bayreuth

Pünktlich zur Weihnachtszeit nehmen die Baustellen im Stadtgebiet langsam etwas ab. Wo es trotzdem weiterhin zu Verkehrsbehinderungen kommen kann, zeigt die Übersichtskarte:

Neue Baustellen:

  • Cranachstraße: Die Cranachstraße wird ab Montag, 16. Dezember, bis voraussichtlich Ende Januar im Bereich der Gebäude mit der Hausnummer 2 bis 8 wegen Abbrucharbeiten vollständig gesperrt. Anliegerverkehr ist aus Richtung Holbeinstraße bis zur Baustelle möglich.

Diese Baustellen gibt es schon länger:

  • Humboldtstraße: Die Humboldtstraße wird ab Montag, 7. Oktober, bis Freitag, 20. Dezember, im Bereich zwischen Erlanger Straße und Rupprechtstraße wegen Kanalbauarbeiten abschnittsweise vollständig gesperrt. Die Umleitung ist beschildert; sie führt über Erlanger Straße, Oswald-Merz-Straße und Rupprechtstraße bzw. über Rupprechtstraße und Albert-Preu-Straße und Erlanger Straße.
  • Bürgerreuther Straße: Halbseitige Sperrung der Bürgerreuther Straße wegen Straßenbau und Leitungsverlegung. Es wird eine Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet. Der Einmündungsbereich Wilhelm-von-Diez-Straße zur Bürgerreuther Straße wird vollständig bis zum 20. Dezember gesperrt.
  • Brautgasse: Wegen Aufgrabungs- und Kranarbeiten ist die Brautgasse bis zum 23. Dezember vollständig gesperrt. Auch der Fußgänger- und Lieferverkehr ist nicht möglich.