Anzeige
Polizeibericht

Auto schneidet Radfahrerin – 14-jähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer und einer 14-jährigen Radfahrerin ist es am Dienstag (18. Februar 2020) gegen 18 Uhr in der Froschgrüner Straße in Naila gekommen.

Pkw erfasst junge Radfahrerin in Naila

Die junge Radfahrerin fuhr nach der Brücke auf dem Gehweg Richtung Innenstadt. Wie die Polizei mitteilte, kam ein Pkw aus der Einfahrt vom Parkplatzgelände, der in engem Bogen in entgegengesetzte Richtung in die Froschgrüner Straße einbog. Dabei streifte er mit seinem Reifen das Fahrrad des Mädchens.  Die 14-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282-97904-0 entgegen.

Auch bei einem Unfall in der Nähe von Plech sucht die Polizei Zeugen. Dabei waren zwei Lkws beteiligt.