Anzeige

Polizeibericht

Autodiebe in Kasendorf und Kulmbach unterwegs

Autodiebe versuchten in der Nacht auf Samstag (29.2.2020) in Kasendorf zwei Autos zu stehlen. In Kulmbach entwendeten die Unbekannten einen Audi A4 mit den Kennzeichen „KU-EF80“ und flüchteten. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Autodiebe in Kasendorf unterwegs

Zwischen Freitagabend (28.2.2020) 17 Uhr, und Samstagfrüh (29.2.2020) 3:30 Uhr, öffneten die Täter mit Gewalt in Kasendorf einen in der Straße „Prelitz“ geparkten BMW und einen in der Straße „Krumme Fohre“ abgestellten Audi. Im Anschluss flüchteten die Aufbrecher unbemerkt und ohne Beute.

Audi in Kulmbach gestohlen

Im Zeitraum von 3:30 Uhr bis 6:30 Uhr entwendeten die Diebe den, in der Burghaiger Straße in Kulmbach, geparkten silbernen Audi A4. Die Unbekannten entkamen mit dem Fahrzeug im Wert von etwa 6.000 Euro.

Kriminalpolizei Bayreuth sucht Zeugen

Zeugen, die in der Nacht auf Samstag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in Kasendorf oder Kulmbach beobachten konnten, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0

In Bayreuth wurde ein Frau von einem Unbekannten überfallen. Auch hier sucht die Polizei Zeugen.