Anzeige


Polizeibericht

Autofahrerin fährt Frau im Rollstuhl an

Am Dienstag (21. Januar 2020) hat sich gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer Rollstuhlfahrerin ereignet.

Autofahrerin übersieht Rollstuhlfahrerin

Eine 81-jährige Marktredwitzerin war mit ihrem grauen VW Polo auf der Leopoldstraße in Marktredwitz unterwegs. Bei einem Fußgängerüberweg habe eine 45-jährige Rollstuhlfahrerin versucht die Straße zu überqueren. Die Polo-Fahrerin übersah dann eine rote Ampel. Dann kam es zum Zusammenstoß, worauf die Rollstuhlfahrerin aus ihrem Rollstuhl geworden wurde.

Die 45-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Der 81-jährigen Fahrzeugführerin droht nun ein Bußgeld von 360 Euro, 2 Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.