Polizeibericht

Autofahrerin fährt Fußgänger an – Mann muss verletzt in Klinik

Zu einem Unfall mit einem Fußgänger kam es Dienstagabend (3. Dezember 2019) gegen 17 Uhr, als ein dunkelgekleideter 63-jähriger Mann aus Helmbrechts die Bahnhofstraße in Selbitz überquerte. Das berichtet die Polizei aus Naila.

76-Jährige fährt Fußgänger an

Eine 76-jährige Selbitzerin, die mit ihrem Auto in Richtung Schauenstein unterwegs war, erkannte den Mann zu spät. Sie bremste noch ab, erfasste ihn dennoch. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Sachschaden entstand nicht, erläutert die Polizei.

Außerdem musste die Polizei zu einem kuriosen Einsatz: Ein Mann hat nackt auf einer Brücke getanzt und dabei Müll in den Fluss geworfen.