Anzeige

Polizeibericht

Autofahrerin übersieht beim Abbiegen Pkw im Gegenverkehr – Frau verletzt

Am Freitagnachmittag (21.2.2020) ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich die Unfallverursacherin verletzte.

Unfall beim Abbiegen in Hof

Die 41-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Kulmbacher Straße aus kommend nach links auf den Parkplatz der Freiheitshalle in Hof einfahren. Hier übersah sie den von rechts kommenden Pkw. Der Fahrer konnte, trotz Vollbremsung, den Zusammenstoß nicht verhindern.

Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf einen anderen Pkw, welcher verkehrsbedingt an der Ampel hielt, geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro. Die Unfallverursacherin musste zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus.

Ebenfalls zum Unfall kam es, als eine Frau während der Fahrt schwarz vor Augen wurde.