Polizeibericht

Autoklau scheitert

HOF. Auf einen Autoanhänger samt darauf stehendem Audi, der in den letzten Tagen in Unterkotzau abgestellt war, hatten es unbekannte Täter abgesehen. Nachdem ein Diebstahl misslang, schlugen sie die Seitenscheibe ein und nahmen Werkzeug im Wert von 500 Euro mit.

Der Anhänger mit dem Audi A4 war seit Montag abgestellt. Am Donnerstag fand ihn der Besitzer mit eingeschlagener Seitenscheibe vor.

Der Versuch der Täter, den Anhänger an ein mitgebrachtes Zugfahrzeug anzukoppeln um beide Fahrzeuge zu stehlen, scheiterte offenbar aufgrund technischen Versagens des Stützrades.

Letztlich begnügten sie sich mit der Mitnahme verschiedener Werkzeuge, zweier Auffahrschienen und Spanngurten im Wert von rund 500 Euro.