NachrichtenPolizeibericht

B22: VW kracht frontal in den Gegenverkehr

Auf der B22 zwischen Lehen und Seybothenreuth sind am Nachmittag zwei Wagen frontal ineinander gekracht. Die beiden Fahrer aus Bayreuth und Tirschenreuth wurden dabei leicht verletzt.

Laut Angaben der Polizeiinspektion Bayreuth Land, ist der Fahrer eines schwarzen VW Golf am Montag gegen 16:15 Uhr plötzlich in den Gegenverkehr gerast. Das entgegenkommende Auto konnte nicht ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Beide Männer erlitten dabei leichte Verletzungen. Zur Bergung war die B22 am Unfallort für mehr als zwei Stunden vollgesperrt. Seit 18 Uhr ist die Strecke wieder befahrbar, wie die Polizei auf Anfrage des bt mitteilt.