Anzeige


Bayreuth Tigers

Bayreuth Tigers-Stürmer Drew Melanson: „Der Alltag in Bayreuth macht Spaß“

Drew Melanson kam im Herbst 2019 aus den Vereinigten Staaten nach Bayreuth zu den Tigers. Der Angreifer aus New Jersey hat sich jedoch gleich gut in der Wagnerstadt eingelebt und geht seitdem für Bayreuth auf die Jagd nach Toren.

Im bt-Steckbrief verrät Drew Melanson sein liebstes Getränk, mit welchem Teamkollegen er sich blind versteht und mehr.

Spotlight auf Drew Melanson

NameDrew Melanson
Geburtstag10. Januar 1995
VereinBayreuth Tigers
Lieblingsort in BayreuthWinterdorf
Härtester Gegner in der DEL2Ich spiele nicht gerne gegen Freiburg.
Größter ErfolgDen Hockey Champions
Mit diesen Teamkollegen verstehe ich mich blindTyler Gron und Ville Järveläinen.
Mein Ritual vor den SpielenFußball, Dehnen und einen Kaffee trinken.
Diese Partie würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenDas Auswärtsspiel in Heilbronn kurz nach Weihnachten.
Dieser Trainer war der strengste meiner KarriereWahrscheinlich P.K.O Henley bei den Waterloo Blackhawks.
Bester Song aller ZeitenFrank Sinatra – My Way
Das tue ich zum EntspannenEin heißes Bad nehmen
Das schätze ich an BayreuthPasta
Das schätze ich an BayreuthIch habe mich sehr schnell eingelebt. Der Alltag hier macht Spaß.
Meine Ziele für die SaisonWir sind am letzten Wochenende einen Platz nach oben geklettert. Wir wollen aber noch weiter nach oben.
Bester Eishockeyspieler aller ZeitenWayne Gretzky
HobbysIch spiele gerne Golf und halte mich gerne bei Nachrichten auf dem Laufenden. Dazu lese ich gerne und schaue Netflix.
Liebstes GetränkDirty Martini
Lieblingsfilm aller ZeitenDer König der Löwen

Die Bayreuth Tigers im Fokus