Anzeige


Bayreuth Tigers

Bayreuth Tigers verlieren Kellerduell beim EV Landshut

Am Sonntagabend haben die Bayreuth Tigers mit 3:4 beim EV Landshut verloren. Durch die Niederlage beim Aufsteiger verbleiben die Tigers auf dem letzten Platz der Tabelle. Der Abstand auf den Vorletzten — Landshut – ist nun weiter angewachsen.

Für die Tigers waren dabei Heider, Davidek und Gron erfolgreich. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Pompei, Hofbauer, Hayes und Schmidpeter. Besonders bitter für die Tigers: Der Siegtreffer von Landshut fiel eine Minute vor dem Ende. Am nächsten Wochenende treffen die Tigers zwei Mal auf den EHC Freiburg. Zuerst treffen sich die Teams am Freitagabend im Tigerkäfig, ehe das Team von Petri Kujala dann am Sonntag in den Breisgau reist.