Anzeige


Nachrichten

Bayreuther Festspiele: Pressesprecher Peter Emmerich ist tot

Peter Emmerich, für viele Jahre der Pressesprecher der Bayreuther Festspiele, ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Emmerich war seit Jahren eine feste Größe bei den Festspielen. Insbesondere für Pressevertreter war der gebürtige Dresdener ein wichtiger Ansprechpartner. Zu den Gründen des Todes von Emmerich sind bislang keine weiteren Informationen bekannt.

Erst im Mai gab Emmerich dem Bayreuther Tagblatt Auskunft über den neuen Festspiel-Whiskey. Nach Bayreuth kam der gebürtige Dresdner im Jahr 1989. Vorher arbeitete er an der Semperoper. Seitdem war er für 30 Jahre ein fester Bestandteil der Bayreuther Festspiele.