Dienstag, 16. Juli 2019

Zuletzt aktualisiert am

Mach mal Theater!

Alle Theaterbegeisterten und die die es noch werden wollen sind zu den 14. Bayreuther Schultheatertagen eingeladen. Dieses Jahr werden 11 Theatergruppen aus zehn Schulen und insgesamt 200 Akteure auf und hinter der Bühne bis zum Donnerstag für unterhaltsames, spannendes und emotionales Theater sorgen.

Los geht es jeweils ab 8:30 Uhr im Zentrum. Der Eintritt ist frei.

Jazz Night

Begeisterung für den Jazz wecken und junge Talente fördern – das sind erklärte Ziele des Jazzforums Bayreuth. Unter der Leitung von Oliver Pörner und Eckhard Bosch hat sich die Jazz Night am MWG mittlerweile fest etabliert. Die Schülerbands spielen ihre Sets in der Mensa, auf dem Programm stehen Jazz, Swing, Latin und Funk. Hauptakteure sind in diesem Jahr die Big Band und die Jazz Combo des MWG. Außerdem ist zum ersten Mal auch die Big Band des WWG mit von der Partie.

Los geht es am MWG um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Dunkle Romantik

Foto: pixabay

Kurz vor Vollmond erzählt Märchenfrau Andrea Gisder für Erwachsene bei einem nächtlichen Rundgang im Schlosspark klassische Gruselgeschichten aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Erzählerin hat die klassischen Stücke der Schauerromantik, etwa von Edgar Allen Poe, so bearbeitet und gekürzt, dass sie in das Konzept eines 90-minütigen nächtlichen Spaziergangs mit vier Ortswechseln passen.

Die Märchenführung startet vor dem alten Kiosk am Eremitage-Parkplatz um 21:30 Uhr. Dort werden 25 Minuten vor Beginn auch die Tickets verkauft. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Person.


Zurück zur Übersicht