Zuletzt aktualisiert am

Coronavirus

Fitnessstudios dürfen in Bayreuth nicht öffnen – das gilt ab Freitag in der Stadt

Schlechte Nachrichten für Fitnessstudios in Bayern: Sie dürfen weiterhin nicht öffnen. Die Stadt Bayreuth teilt die Corona-Regeln mit.

  • Lockerungen beim Sport in Bayreuth
  • Fitnessstudios im Innenbereich weiter geschlossen

Die Fitnessstudios dürfen weiter nicht öffnen. Trotz weiterer Lockerungen bleiben Fitnessstudios im Innenbereich weiter geschlossen – auch in Bayreuth. Die Stadt kündigt deshalb die Regeln an, die ab Freitag, den 14. Mai 2021, in Bayreuth gelten.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Fitnessstudios in Bayreuth bleiben dicht

Mit Blick auf die ab Freitag (14. Mai 2021) vorgesehenen erweiterten Möglichkeiten zur Sportausübung weist die Stadt Bayreuth aufgrund entsprechender Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege darauf hin, dass Fitnessstudios von den erweiterten Möglichkeiten nicht profitieren werden. Fitnessstudios müssen also weiter geschlossen bleiben.

Nach den vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege aktuell vorgegebenen Festlegungen dürfen Fitnessstudios weiterhin nur im Rahmen der von der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung geregelten Bedingungen betrieben werden. Das heißt, nur unter freiem Himmel und nur unter Beachtung der allgemeinen Kontaktbeschränkungen, teilt die Stadt Bayreuth mit.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Lockerungen in der Stadt Bayreuth.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion