Zuletzt aktualisiert am

Polizeibericht

Kriegerdenkmal vor Kirche in Oberfranken beschädigt

Vor einer Kirche haben unbekannte Täter in Oberfranken ein Kriegerdenkmal demoliert. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Zwischen Mittwoch (20.5.2020) und Samstag (30.5.2020) beschädigten unbekannte Täter das Kriegerdenkmal vor einer Kirche in Selb (Erkersreuth). Hier wurde die Gedenktafel zerbrochen.

Unbekannte beschädigen Kriegerdenkmal vor einer Kirche

Aufgrund der Art des Schadens, geht die Polizei von einer vorsätzlichen Sachbeschädigung aus. Die Höhe der Schäden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung gegen Unbekannt und bittet um Zeugenmeldungen. Nach einer tödlichen Messerattacke in Oberfranken sitzt der Beschuldigte nun in Haft.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion