Polizei

Kulmbach: Mann bedroht 25-Jährigen in Schlägerei mit Schwert – Polizei findet deshalb Drogen

Zwei Männer haben sich am Dienstag (16.6.2020) in Kulmbach heftig gestritten. Schließlich bedrohte ein Mann einen 25-Jährigen mit einem Schwert. Die Polizei fand später Drogen in den Wohnungen der beiden Kontrahenten. 

Zwei Männer haben sich am Dienstag (16.6.2020) in Kulmbach heftig gestritten. Dabei kam ein Schwert, Schläge und Tritte zum Einsatz. Die Polizei entdeckte schließlich in den Wohnungen der beiden Kontrahenten Drogen. Vor kurzem haben auf der A9 bei Bayreuth Männer versucht, Drogen in Socken und Unterhose zu verstecken.

In Kulmbach mit Schwert bedroht

Die Männer gerieten in den Abendstunden des Dienstages in der Wohnung eines 25-Jährigen im Stadtgebiet in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung bedrohte der Ältere seinen Kontrahenten mit einem japanischen Schwert. Anschließend verpasste er ihm mehrere Tritte und Schläge, wobei sein Opfer mit leichten Verletzungen davon kam. Als im Nachgang die Kulmbacher Polizei verständigt wurde, entdeckten die Beamten Drogen. Während der Anzeigenaufnahme fanden sie bei dem 25-Jährigen wenige Gramm Marihuana, das sie sicherstellten.

Drogen in Kulmbacher Wohnungen

Im Rahmen der Fahndung nach dem zunächst flüchtigen 39-Jährigen, fanden die Polizisten auch in dessen Wohnung mehrere hundert Gramm Marihuana und Haschisch sowie geringe Mengen Crystal, Amphetamin und Ecstasy. Außerdem hatte der Kulmbacher entsprechende Rauschgiftutensilien daheim, die auf einen Drogenhandel hindeuten. Die Beamten stellten das Rauschgift sicher und nahmen den Mann vorläufig fest. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Bayreuth. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging am Mittwoch Untersuchungshaftbefehl und Polizisten lieferten ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein. Beide Männer müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Auf den 39-Jährigen kommt zusätzlich ein Strafverfahren aufgrund der Körperverletzungsdelikte zu.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion