medi unterliegt in Klaipeda: Das sagen die Bats

Zuletzt aktualisiert am

Am Abend gastierte medi bayreuth zum letzten Gruppenspiel der Champions League Saison 2018/19 bei Neptunas Klaipeda. Dabei setzten sich die Litauer mit 83:73 durch. Für die Heroes of Tomorrow stand bereits vor der Partie fest, dass die internationale Saison nach diesem Spiel beendet sein würde. Mit fünf Siegen und neun Niederlagen beendet das Team von Raoul Korner die Gruppe D auf dem vorletzten Platz. Auch heute war der medi-Fanclub, die Bayreuth Bats, wieder mit vor Ort und berichtet live aus Litauen. Dieses Mal spricht die stellvertretende Vorsitzende des Fanclubs Claudia Wirth mit Jürgen Schwarz.

Der Bericht der Bayreuth Bats aus Klaipeda zum Anhören

Die Heroes of Tomorrow in Klaipeda. Foto: Sibylle Hammon.