Mehr Sport

Bayreutherin Anne Haug ist Triathletin des Jahres 2019

Die Bayreutherin Anne Haug wurde erneut ausgezeichnet. Bei den triathlon-Awards 2019 gewann die Sportlerin den Titel Triathletin des Jahres. Hier gibt’s alle Infos dazu!

Eindeutiges Ergebnis

2019 war Anne Haugs Jahr: Nach ihrem Sieg beim Ironman auf Hawaii, durfte sich die Bayreutherin im Oktober in das Goldene Buch ihrer Heimatstadt eintragen. Ende Oktober wurde Haug dann offiziell als Bayreuths Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Nun kam ein weiterer Preis dazu: Mit 67 Prozent wurde die Ironman-Siegerin bei den triathlon-Awards zur Triathletin des Jahres gewählt.

Haug ging dieses Jahr in zwei Wettbewerben an den Start. Beim Ironman Kopenhagen stellte die Bayreutherin einen neuen deutschen Rekord auf. In Hawaii holte sie sogar als erste deutsche Frau den Weltmeistertitel. Auf den zweiten Plätzen zwei und drei landeten Daniela Ryf und Lucy Charles-Barclay. Bei den Männern gewann Jan Frodeno.

Die Triathleten des Jahres: Jan Frodeno und Anne Haug. Foto: Isaak Papadopoulos.