Polizeibericht

Betrunken von Streit geflüchtet

Selb – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fiel Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz neben der Staatsstraße bei Mittelweißenbach ein PKW mit einer Insassin auf. Als die Frau die Polizei erkannte, wollte sie  wegfahren. Dies konnte verhindert werden. Die Fahrerin wurde einer Kontrolle unterzogen. Es fiel schnell auf, dass sie vermeintlich unter dem Einfluss von Alkohol stand: Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte die Vermutung. Nach eigenen Angaben war sie zuvor auf einer Feier gewesen und im Streit weggefahren. Letztlich musste sich die Frau einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.