Anzeige

bt-Highlights: Das ist diese Woche in Bayreuth los

Dienstag, 10. September

Poetry Slam: Start nach der Sommerpause

Die Sommerpause ist zu Ende und der Bayreuther Poetry Slam wartet ab sofort wieder einmal im Monat im Zentrum in der Äußeren Badstraße auf neue und alte Fans. Die Saison startet am 10. September um 19:30 Uhr mit der inzwischen 113. Ausgabe des beliebten Dichterwettstreits auf der Bühne des Europasaales. 

In den Wettbewerb treten unter anderem Marvin Weinstein aus Berlin (Berlin-Brandenburg-Meister), Aron Boks aus Berlin (frischgebackener Buchautor), Philipp Stroh aus Offenburg (zweifacher Baden-Württemberg-Vize-Meister),  Yannik Ambrusits aus Erlangen (amtierender bayrischer U20-Meister).

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

Karten gibt es für sieben Euro bzw. sechs Euro ermäßigt ausschließlich an der Abendkasse. Einlass ist ab 18:45 Uhr.


Freitag, 13. September

Neue Eiszeit beginnt

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Vorbereitungsphase starten die Bayreuth Tigers am Freitag endlich in die neue Saison. Zum Auftakt geht es zuhause im Tigerkäfig gegen die Tölzer Löwen.

Foto: Karo Vögel

Nach dem 5:1 Erfolg am vergangenen Sonntag gehen die Tigers positiv gestärkt in die vierte DEL2-Spielzeit. Karten für das Match am Freitag um 20 Uhr gibt es online.


Samstag und Sonntag, 14. und 15. September

Actic-Cup 2019

Bevor es am 24. September für die Jungs von Raoul Korner gegen die Nachbarn aus Bamberg ernst wird, findet am Wochenende ein letztes Vorbereitungsturnier in der Oberfrankenhölle statt. Am ersten Tag des Actic-Cups treffen die Heroes of Tomorrow auf den türkischen Vertreter Darüşşafaka Istanbul. Spielbeginn ist hier um 17 Uhr. Am Anschluss steigt dann das zweite Seminfinale zwischen den beiden Bundesligisten aus Bamberg und Ludwigsburg. Los geht es um 19:30 Uhr.

Archivbild: medi Bayreuths Nummer 23: Justin Raffington.

Am zweiten Turniertag stehen dann die Finals auf dem Programm: Im kleinen Finale (Tip-Off: 14:30 Uhr) treffen zunächst die beiden Verlierer der Halbfinale des Vortages aufeinander. Um 17 Uhr steigt dann das Endspiel des Actic-Cups 2019. Darüşşafaka Istanbul, Brose Bamberg, die MHP RIESEN Ludwigsburg oder medi bayreuth?
Wer holt sich den Cup in dieser Saison?

Karten gibt es online.

Close