Zuletzt aktualisiert am

Ausflug

Die schönsten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz ist eine der sehenswertesten Gegenden in Franken, manche würden sogar Deutschlands behaupten. Hier finden Sie die schönsten Ausflugsziele der Region auf einem Blick.

Franken wurde mit der Fränkischen Schweiz mit einer der traumhaftesten Gegenden Deutschlands gesegnet. Das bt hat im Folgenden einige der schönsten Ausflugsziele in der Region zusammengefasst. Ob Dauerbrenner oder Geheimtipp – hier ist für jeden etwas dabei.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Wem die Fränkische Schweiz eine Spur zu weit ist, dem seien die Top 5 Ausflugsziele in Bayreuth ans Herz gelegt.

Unterhaltung für Jung und Alt auf der Burg Rabenstein

In der Gemeinde Ahorntal im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst befindet sich die alte Höhenburg Rabenstein, erbaut im 12. Jahrhundert. Geboten werden hier nicht nur entspannende Spazierwege und das ansprechende historische Bauwerk. Zur Burg gehört auch eine Falknerei mit über 80 Greifvogelarten, die zu regelmäßigen Vogelschauen einlädt. Für Jung und Alt ist in der Burg Rabenstein also für ein bezeichnendes Erlebnis gesorgt.

Für Höhlenfreunde: Sophienhöhle und Ludwigshöhle

Wer die Fränkische Schweiz besucht, kommt an ihren Tropfsteinhöhlen nicht vorbei. Nahe der Burg Rabenstein gelegen sind die beiden Tropfsteinhöhlen Sophienhöhle und Ludwigshöhle. Die Sophienhöhle ist eine noch aktive Tropfsteinhöhle mit zahlreichen Stalaktiten, Stalakmiten und außergewöhnlichem Tropfsteinschmuck. Die weniger bekannte Ludwigshöhle zählt zu den größten Tropfsteinhöhlen der fränkischen Schweiz – 28 Meter hoch und 11 Meter lang ist sie.

Beide Höhlen liegen direkt einander gegenüber und lassen sich wunderbar mit einem Besuch auf der Burg Rabenstein verbinden.

Mehr Action mit dem Freizeitpark Betzenstein

Etwas weniger bekannt als der Kletterpark Pottenstein ist der Freizeitpark neben dem Freibad Betzenstein. Am Felsensteig „Klauskirche“ gelegen, muss man zuerst an einigen Steinformationen vorbei und einen kleinen Spaziergang den Hügel hinauf überwinden, um den Park zu erreichen. Oben angekommen findet man dann mitten im Wald den Park mit mehreren Kletter- und Hindernisparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Die Ausrüstung wird natürlich gestellt. Ein besonderes Highlight des Parks ist in der „Seilbahnroute“ die extra lange Seilbahn, die über das benachbarte Freibad führt.

Etwas beschaulicher: die Gemeinde Gößweinstein

Wer eine etwas ruhigere Ausflug-Erfahrung sucht, dem sei das beschauliche Gößweinstein bei Pottenstein ans Herz gelegt. Die sich hier befindliche Burg Gößweinstein soll angeblich Richard Wagner als Vorbild für seine Gralsburg im Parsifal gedient haben. Ein weiteres sehenswertes Bauwerk ist die örtliche, majestätische Wallfahrtsbasilika. Diese gilt als größter Dreifaltigskeitswallfahrtsort Deutschlands und macht Gößweinstein somit zum kirchlichen Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Und wem Bauwerke weniger zusagen: Auch die Altstadt ist immer einen Blick wert.

Eis-Tropfsteine in der Oswaldhöhle

Falls die Sophienhöhle und die Ludwigshöhle noch nicht eindrucksvoll genug sein sollten: Die etwa 62 Meter lange Oswaldhöhle in den Wäldern bei Muggendorf ist eine Tropfsteinhöhle der etwas anderen Art und vor allem für den Winter eine beeindruckende Anlaufstelle. In dieser Jahreszeit gefriert das von der Decke tropfende Wasser und bildet Eis-Tropfsteine, die man nicht alle Tage sieht. Aufgrund der Lage lässt sich die Höhle außerdem mit einem ruhigen Waldspaziergang kombinieren.

Zum Auftanken: Die Milchtankstelle Hänfling

Der wohl ausgefallenste Eintrag dieser Liste ist eine frei zugängliche Milchtankstelle in der Gemeinde Weißenohe. Hier hat der örtliche Bauernhof Hänfling einen Milchautomaten aufgestellt, an dem man sich gegen Münzgeld selbst Milch zapfen kann. Die Milch wurde vom Bauernhof frisch von der Kuh gemolken und wird an dem Automaten zur Verfügung gestellt. Direkt bei der Milchtankstelle beginnt auch der Lillachtal-Wanderweg. So steht der entspannten Wanderung mit einer Flasche Milch als Proviant also nichts mehr im Wege.

Bayreuther Tagblatt - Michael Kind

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Michael Kind