Zuletzt aktualisiert am

Wohnen

Landhausstil – Dekotipps für ein gemütliches und schönes Zuhause

Die Dekoration des Hauses im Landhausstil kann die Umgebung viel komfortabler, wärmer und angenehmer machen, damit Sie sich entspannen und jeden Moment zu Hause genießen können.

Wenn Sie ein Gefühl von Komfort und Zuneigung in Ihr Zuhause bringen möchten, ist das Landhaus die perfekte Wahl. Es verweist auch auf den Kontakt mit der Natur und bietet elegante und verspielte Szenarien.

In der Vergangenheit war dieser Stil ausschließlich den Häusern auf dem Lande vorbehalten. Inzwischen hat dieser Stil jedoch auch die moderne Einrichtung erobert und bringt einen einzigartigen Charme in städtische Umgebungen.

Die Dekoration verwandelt die Umgebung und vermittelt ein Gefühl von Freiheit und Ruhe, das nur Zufluchtsorte außerhalb der Stadt bieten können. Der Kontakt mit der Natur garantiert den Bewohnern ein viel größeres Wohlbefinden.

Ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus handelt, dieser Dekorationsstil kann mehr Wohlbefinden in Ihr Zuhause bringen. Mit einigen wichtigen Einrichtungsgegenständen wie Sofa, Bücherregal, Dekorationsobjekten und einem Tisch im Landhausstil können Sie Ihrem Zuhause den Hauch von Komfort verleihen, den es braucht.

Wichtigste Merkmale
Eines der Hauptmerkmale des Landhausstils ist die Essenz der Natur, die in den Möbeln und anderen Dekorationsgegenständen zum Ausdruck kommt. Stroh, Ton, Stein, Kupfer und Holz sind Elemente, die uns mit unseren Vorfahren verbinden. So werden in einer rustikal eingerichteten Umgebung Gefühle von Zuneigung, Gemütlichkeit, Nostalgie und Komfort empfunden. Sie lädt uns dazu ein, diese Momente und Empfindungen wieder zu erleben.

Holz: Dieses Element ist die Grundlage der Dekoration. Es ist wichtig, diesen Stil in die Umgebung einzubringen. Aber Holz muss nicht nur für Möbel verwendet werden, sondern auch für Balken, Decken, Böden und Wandverkleidungen.  Wenn Sie eine rustikalere Umgebung schaffen wollen, kann wiedergewonnenes Holz eine gute Option sein. Wenn Sie jedoch einen raffinierteren Stil anstreben, sollten Sie poliertes Holz wählen.

Textilien: Stoffe sind bei der rustikalen Dekoration essenziell. Decken und Bettüberwürfe werden verwendet, um Möbel zu bedecken und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die für diesen Stil typisch ist. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und mischen Sie nach Belieben leichtere und schwerere Stoffe

Andere Materialien können den Stil repräsentieren, z.B. Leinen, Drucke wie Karos und Blumen und reine Baumwollteile. So können Sie Drucke und Größen mischen und in der gesamten Dekoration mit natürlichen Texturen spielen.

Metall: Kunst aus Eisen und Kupfer ist ein weiteres grundlegendes Element dieses Einrichtungsstils. Sie kann mit Gegenständen wie Teekannen, Kesseln, Fenstergittern und Türknäufen in Ihr rustikales Dekor integriert werden.

Holzmöbel und Pflanzen in der Dekoration – ein klassischer Landhausstil

Holzmöbel bieten nicht nur visuellen Komfort, sondern sind auch vielseitig einsetzbar und bieten unzählige Möglichkeiten. Die Dekoration aus diesem Material kann das Rustikale auf ein charmantes und anspruchsvolles Niveau heben.

Das Rustikale erinnert immer an das Landleben und den Kontakt mit der Natur. Daher ist es wichtig, Pflanzen zu verwenden, um diesen Stil in der Dekoration umzusetzen. Da Pflanzen für mehr Lebendigkeit sorgen, können Sie Blumen und Blätter mischen. Wichtig ist, dass die Anordnung der Vasen mit dem Rest der Einrichtung harmoniert.

Metall und Korbwaren – Raffinesse und Komfort in einem

Die Schönheit des Kupfers ist unbestreitbar und in der Dekoration neu, auch wenn es schon seit Jahren in Gebrauchsgegenständen, insbesondere in der Küche, zu finden ist. Es ist eine Rückbesinnung auf die Gewohnheiten unserer Großmütter in ihren Landhäusern. Und Rustikalität ist auch mit Stücken verbunden, die der Zeit widerstehen und sich an verschiedene Umgebungen anpassen, wodurch ein rustikaler Industriestil entsteht.

Forschungen haben ergeben, dass Weidengeflecht bereits im alten Ägypten auftauchte und ein Material primitiven Ursprungs war. Es wurde für die Herstellung von Teilen für Häuser und Schilde verwendet. Heute findet man es in Körben, Stühlen und Dekorationsgegenständen, die der Umgebung ein Gefühl von Wärme und Wohlbefinden verleihen.

Das Wesentliche

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine rustikale Dekoration zu schaffen. Sie müssen Ihr Zuhause nicht unbedingt in ein Bauernhaus verwandeln. Holz ist das am häufigsten verwendete Material für diesen Stil und kann für verschiedene Möbel und Gegenstände verwendet werden. Zeit und Identität in einer perfekten Ehe.

  • Holztische und Anrichten
  • Rustikale handgefertigte Vasen und Deko-Objekte aus Weidengeflecht und Blumen
  • Lampen aus Holz oder Kupferanhänger
  • Mit natürlichen Stoffen oder Häkeln bezogene Sofas.

Wohnungen brauchen natürlich mehr Komfort, daher ist die Wohnumgebung der offenste Raum, in dem Sie mit Konzepten und Erfahrungen spielen und emotionale Erinnerungen mit neuen und innovativen Dingen verbinden können. Wichtig ist, dass Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung nicht in ein Bauernhaus verwandeln müssen. Sie können den rustikalen Stil mit einigen Dekorationsobjekten ergänzen.

Wohn- und Esszimmer

Das Wohn- und das Esszimmer sind die Räume, in denen wir normalerweise Besucher empfangen. Daher sollte die Dekoration dieser Räume immer sehr komfortabel und schön sein.

Wenn die Dekoration Ihres Wohnzimmers bereits einen gemütlicheren Stil hat, Sie aber die Gelegenheit nutzen möchten, die Details der rustikalen Dekoration zu verstärken, kann Ihr Zimmer eine Holzverkleidung oder sogar eine Tapete für die rustikale Dekoration erhalten.

Sowohl für Wohn- als auch für Esszimmer müssen Sie nicht immer in warmen Farben dekorieren. Ihr rustikales Wohnzimmer kann hell und lichtdurchflutet sein, wenn Sie die richtigen Dekorationsgegenstände und Holzmöbel verwenden.

Schlafzimmer Deko Ideen

Eine rustikale und günstige Art, ein Schlafzimmer im Landhausstil zu dekorieren, ist die Herstellung eines eigenen Kopfteils aus Holz. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, ein Schlafzimmer im Landhausstil so zu verändern, dass es gemütlich wird.

Es gibt einige Elemente, die ein rustikales Zimmer attraktiver machen, wie z.B. die Verwendung eines großen Spiegels oder von Bildern mit rustikalen Rahmen. Auch unregelmäßige Holzböden und -möbel können Räumen eine entspannte und gemütliche Dekoration verleihen.

Landhausküche

Da die Wandverkleidung und die Farbe der Möbel in rustikalen Küchen tendenziell dunkler sind, weil viele eiserne oder schwarze Details verwendet werden, ist es notwendig, in ein gutes Beleuchtungsprojekt für rustikale Küchen zu investieren, mit Kronleuchtern, Hängeleuchten oder sogar großen Fenstern.

Auch die Farbe kann einen Unterschied machen. Es macht also Spaß, in einer voll ausgestatteten Küche mit rustikalem Dekor in helle Wände zu investieren, besonders in kleinen Räumen.