Das könnte heute in der Sneak laufen

Zuletzt aktualisiert am

Immer montags zeigt das Cineplex Bayreuth in der Sneak-Preview einen Film vor dem eigentlichen Start. Welcher Film am Abend läuft, bleibt im Vorfeld geheim. Dennoch versucht das Portal Score 11, schon vorab etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Die Macher des Portals vergleichen dabei die jeweiligen Sneak-Filme verschiedener Städte. So erstellen sie eine mögliche Auswahl für alle anderen Kinos, darunter auch Bayreuth.

Die Top 3 der Filme, die wahrscheinlich heute Abend gezeigt werden, finden Sie hier:


Platz 1: Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Fred Flarsky ist in seinem Beruf als Journalist im politischen Sektor nicht gerade eine erfolgreiche Größe, sehr zum Missfallen seines Chefs. Um das zu ändern, entschließt er sich, seine ganzen Mühen darauf zu verwenden, seiner ehemaligen Babysitterin näher zu kommen. In diese war Flarksy vor vielen Jahren als Kind bis über beide Ohren verliebt. Außerdem bekleidet sie mittlerweile den wichtigen Posten der US-Außenministerin und ist damit einer der mächtigsten Menschen der USA und der ganzen Welt. Aber vielleicht interessiert sie sich ja eher für den kanadischen Premierminister Justin Trudeau? (moviepilot.de)


Platz 2: Ein Becken voller Männer

Die Männer Bertrand, Marcus, Simon, Laurent, Thierry, John, Basile und Avanish befinden sich im besten Alter und doch mitten in einer schwierigen Sinneskrise. Um dieser zu entkommen, greifen sie auf eine ungewöhnliche Methode zurück und gründen kurzerhand das erste männliche Snychronschwimmteam der örtlichen Badeanstalt. Von nun an sind die Männer mit Badekappe und Badehose bewaffnet und wollen es auch mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Angefeuert und gedrillt wird das Team von den zwei Trainerinnen Delphine und Amanda, die ebenfalls mit ihren Lebensumständen zu kämpfen haben. Obwohl sie dem Spott und der Skepsis ihrer Mitmenschen ausgesetzt sind, wagen die Synchronschwimmer den Sprung in ein Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihre Krisen überwinden, sondern auch über sich hinauswachsen. (filmstarts.de)


Platz 3: Britt-Marie war hier

Die 63-jährige Britt-Marie hat gerade eine 40 Jahre bestehende Ehe und ihr fast ebenso langes Leben als Hausfrau hinter sich gelassen. Man sagt ihr nach, dass sie eine leidenschaftlich passiv-aggressive Tante sei. Den einzigen Job, den die Kleinstadt Borg für Britt-Marie bereithält, wird eine große Herausforderung für Britt-Marie, denn bis auf eine Pizzeria, ein Blumengeschäft und eine Fußballmannschaft, hat die Stadt nichts mehr zu bieten. Also steht die ehemalige Hausfrau nun vor dem Unterfangen, das Team zu trainieren. Britt-Maries neue Aufgabe weckt das Interesse bei ihrem Noch-Ehemann Kent und ihrem neuen Freund Sven. Die drei Jungs Sami, Vega und Omar fordern hingegen Britt-Marie über ihr typisches Leben als Hausmütterchen ganz schön heraus.


Beginn der Vorstellung ist heute um 20 Uhr! Welcher Film tatsächlich über die Leinwand flimmert, und ob er gut war, erfahren Sie am Dienstag auf unserer Website.