Am Samstag: Politik trifft Skatepark

Aktualisiert am

Junge Bayreuther aufgepasst: Das wird eure Veranstaltung zur Europawahl. Am Samstag lädt das Bayreuther Tagblatt mit vielen Partnern zur Wahl-Veranstaltung der etwas anderen Art in die Schokofabrik.

1. Skate- und Graffiti-Contest

Unter dem Motto “Rettet den Europawa(h)l!” machen das Jugendzentrum Schokofabrik, der Verein Wundersam anders, das Bundesprogramm Demokratie leben, das Spielmobil, der Stadtjugendring, das Kollektiv Lovemovement und das Tagblatt gemeinsame Sache. Los geht es um 14 Uhr mit viel Raum und Zeit für Skater, Graffitis und Exit-Games.

Lesen Sie auch:

Graffitis im Rotmain-Becken

2. Talkshow statt Podiumsdiskussion

Zur “Europa-Talkshow” um 17 Uhr schließlich werden die Politiker Matthias Straub (Junge Union), Martin Lücke (SPD), Malte Gallée (Grüne), Tobias Lukoschek (FDP) und Sylvia Limmer (AfD) erwartet.

Gelegenheit zum Kennenlernen gibt es in drei unterhaltsamen Episoden, rund um ein rotes Sofa, mitten auf der Skate-Anlage. Dabei müssen die Kandidaten Schlagfähigkeit, Spontanität und Kreativität beweisen und mit der ein oder anderen unerwarteten Frage aus dem Publikum klar kommen.

Foto: pixabay

3. Desto & Nasher

Während des gesamten Abends stimmt das Publikum via App über die Kandidaten ab. Bis das Ergebnis schließlich verkündet wird, geben sich die Bayreuther Rapper Desto & Nasher die Ehre in der Schoko.

Foto: Desto & Nasher

Lesen Sie auch:

Durch den Abend führen Thorsten Gütling (bt) und die Schülerin Sarah Oginski.