Algen-Schokolade und Plastik-Shirts: Das bietet das Arts&Crafts-Festival

Zuletzt aktualisiert am

Die Maisel’s-Bier-Erlebnis-Welt und das Liebesbier haben ein neues Festival ins Leben gerufen. Am 1. und 2. März findet das Arts&Crafts: Genuss- und Lifestyle-Festival statt. Genuss und Leidenschaft für Handwerk und Kunst sollen groß geschrieben werden. Arts&Crafts möchte verschiedene Branchen, die alle durch den Begriff Handwerk unter einen Hut zu bringen sind, zusammenbringen und kleinen Start-Up-Unternehmen eine Plattform bieten.

Wir haben mit dem zuständigen Eventmanger der Maisel’s-Bier-Erlebnis-Welt, Kai Schützek, gesprochen. Was auf dem Festival geboten wird, erfahren Sie im Video oben.


Einen Überblick über die verschiedenen Aussteller finden Sie hier:

Brewers Jerky

Foto: Brewers Jerky

2016 gründeten die Bayreuther Zwillinge Daniel und Max Parzen das kleine Start-up-Unternehmen Brewers Jerky. Durch ihre Liebe zum amerikanischen Essen und Sport und vor allem zum Trockenfleisch kamen die Brüder auf die Idee, sich selbst daran auszuprobieren. Entscheidend für ihr Fleisch ist natürlich in erster Linie der Geschmack. Die Parzen-Zwillinge, die aus der gleichnamigen Metzgerei stammen, versuchen mit ihrer einzigartigen Rezeptur und einem speziellen Trocknungsverfahren ein unverwechselbares Geschmackserlebnis zu erzeugen.

Im Liebesbier können Sie die verschiedenen Geschmacksrichtungen “Hot and Sweet”, “Barbeque” oder “Honey” probieren.


Algenheld – Alles im grünen Bereich

Vor zwei Jahren gründete Richard Kuntzsch sein kleines Unternehmen. Durch regelmäßigen Sport litt der Jungunternehmer oft unter Müdigkeit und Muskelkater. Seine Zwerggarnelen zeigten ihm dann den grünen Weg zur Alge und der Algenheld war geboren. Mit seiner Algen-Schokolade macht Kuntzsch es sich nun zur Aufgabe den Menschen einen Weg zu zeigen den Körper zu entgiften und die Akkus mit natürlichen Nährstoffen aufzuladen.


Paint me!

Foto: Paint me!

Paint me! ist der erste Laden in Bayreuth, in dem man Keramik malerisch komplett selbst gestalten kann. Vor Ort kann man sich seinen Keramikrohling aus einem vorhandenen Sortiment aussuchen. Danach sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und man kann mit lebensmittelechter Farbe seinen Rohling bemalen. Das fertige Kunstwerk wird dann von den Profis vor Ort glasiert und gebrannt und ist nach einigen Tagen zur Abholung bereit.


Revipe Fashion

Foto: Revipe

Viel gereist, viel getanzt, viel gesehen. Die Idee für Revipe Fashion ist bei den besten Events rund um den Globus entstanden. Denn wo viel getanzt wird, wird auch viel geschwitzt. Revipe Fashion macht es sich zur Aufgabe, Mode neu zu definieren. Das Label verspricht recycelte Kleidung, die aus geschmeidigen Funktionsstoffen besteht. Dass die Klamotten dann auch noch mit modernen Schnitten und Designs aufwarten macht das Konzept rund.


NOODLES NOODLES & NOODLES CORP.

Foto: Noodles Corp.

Seit knapp 30 Jahren bietet das Unternehmen handgefertigte Möbel an. Alle Möbelstücke sollen Charakter und Charme vermitteln und ein Stück Heimat darstellen. Jedes Exemplar Noodles Authentic Furniture wird aus Stahl und Holz erschaffen und ist manifestierte Qualität.


Alle weiteren Aussteller und teilnehmende Brauereien finden Sie hier. Das Festival findet am Freitag von 18 bis 24 Uhr und am Samstag von 14 bis 23 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos.