Ausstellung: 21 Ideen für eine bessere Welt

Zuletzt aktualisiert am

Sich schnell einen Kaffee „to go“ holen, den Einkauf in die Plastiktüte stecken oder mit dem Auto durch die Stadt fahren: alles alltägliche Dinge, die man ohne großes Nachdenken macht. Doch mit Blick auf den Umweltschutz haben sie gravierende Folgen. Eine Ausstellung zeigt nun 21 Ideen, die die Umwelt und zum Teil auch den Geldbeutel schonen.

Gezeigt wird die Ausstellung in der Galerie der Stadtbibliothek Bayreuth (1. Stock, Richard-Wagner-Straße 21) und zwar von Donnerstag, 7. März, bis Donnerstag, 28. März, zu den üblichen Öffnungszeiten des RW 21.

Die Schau wurde von zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek entwickelt. Lara Sommermann leistet im RW21 derzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Kultur ab, Nadine Then verstärkt das Bibliotheksteam im Rahmen des Bundes-Freiwilligen-Dienstes.