Kleiderstange

Pulli sucht neuen Besitzer – Die nächsten Flohmärkte in der Region

Der Mädchenflohmarkt Schwesterherz macht bei seiner Deutschlandtour am Sonntag, den 3. März, Halt im Zentrum in Bayreuth. Ob Designerstücke, Raritäten oder Handgemachtes – Trödelliebhaber und Shoppingfreaks können hier ab 14 Uhr in Ruhe stöbern.

Der Aufbau ist ab 12:30 Uhr möglich. Wer Klamotten, Bücher oder andere Accessoires verkaufen möchte, kann einen Stand für je zwei Personen wählen. Diese sind in den Größen S, M oder L vorhanden. Verkauft werden darf alles, außer Lebensmittel.

Wichtig: Vorort gibt es keine Tische, Stühle oder Kleiderständer. Für die Gestaltung des Standes ist jeder selbst verantwortlich. 

Der Eintritt für Frauen kostet 3 Euro. Für Kinder bis 12 Jahre sowie für Männer ist der Eintritt frei!

Impressionen: Schwesterherz-Flohmarkt

Der Mädchenflohmarkt in Bayreuth

Mädels 💞 diesen Sonntag 03.03.2019 sind wir mit dem Schwesterherz 🛍️Mädchenflohmarkt 🛍️ in Bayreuth 😍ℹ️ Besucher Infos:Der Mädchenflohmarkt von Schwesterherz stoppt auf seiner Deutschland Tour am Sonntag 03.03 im Das Zentrum in Bayreuth✨ NEU: Die ersten 100 Mädels erhalten jeweils ein trendiges "Schwesterherz" Armband geschenkt 🔝🕑 Los geht es um 14 Uhr 🕑👉 Für alle Besucher & Trödler gilt :- Eintritt: 3€ – ( Unkosten Deckung: Miete, Werbung usw)Für Männer & Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei!💅 UND jedes Mädel erhält an der Kasse ein Los und hat die Chance an diesem Tag ein Gutschein im Wert von 50€ zu gewinnen.Freut euch auf jede Menge Krimskrams👠👗💄👜Klamotten – Accessoires – SchmuckSchnäppchen – Handmade stuff – BücherDesignerstücke – Raritäten – Kosmetikund vieles mehr!Wir freuen uns auf euch – Kisses 😘 Eure Mädels vom Schwesterherz Team

Gepostet von Schwesterherz Mädchenflohmarkt am Dienstag, 26. Februar 2019


Lust bekommen, zuhause mal wieder auszusortieren? Hier eine Übersicht über anstehende Flohmärkte in der Region.

Weitere Flohmärkte in der Umgebung:

2. März 2019: Flohmarkt am Schwedensteg in Kulmbach

3. März 2019: Frühlingsmarkt mit Flohmarkt an der Therme Obernsees

9. März 2019: Flohmarkt “Rund ums Kind” in Seybothenreuth

10. März 2019: Flohmarkt im Fritz Einkaufszentrum in Kulmbach

10: März 2019: Gefreeser Flohmarkt in der Stadthalle

17. März 2019: Mädels-Flohmarkt im Löschwerk Mardtredwitz

14. April 2019: Madla-Flohmarkt bei der Mediengruppe Oberfranken

28. April 2019: Ladyfashion-Flohmarkt in der Hofer Freiheitshalle

18. /19. Mai 2019: Frühjahrsflohmarkt am Bayreuther Volksfestplatz

Warum Flohmarkt?

Pro Jahr werden weltweit etwa 80 Milliarden Kleidungsstücke produziert. Dabei setzt die Textilindustrie insbesondere bei der Produktion von Jeans Chemikalien ein, die Umwelt und Gesundheit auf eine harte Belastungsprobe stellen. Bis 2020 wollen einige führende Modemarken zwar giftfrei produzieren, allerdings wäre es wesentlich nachhaltiger Kleidung langfristig zu tragen anstatt alle paar Wochen neue Schäppchen  anzuhäufen. Schließlich hat jede Frau in Deutschland durchschnittlich 118 Teile im Schrank, bei Männern sind es etwa 73. Doch jedes fünfte Teil bleibt ungetragen in den Schränken zurück. (Quelle: Greenpeace)

Eine Möglichkeit, sein Konsumverhalten ändern, ist es, den ungetragenen Teilen via Second Hand Laden oder einem Flohmarkt die Chance auf einen neuen Besitzer zu geben.