Residenztage: Einblicke in die Prunkzeit Bayreuths

Sie wollten schon immer einmal pikante Details zum höfischen Leben von Wilhelmines Zeitgenossen erfahren, barocke Gartenspiele ausprobieren oder den Hofgarten in seiner frühsommerlichen Blüte kennenlernen? Bei den Residenztagen unter dem Motto “Schein&Sein” haben Sie dazu die Gelegenheit. Bis morgen werden noch viele verschiedene Themenführungen und Workshops im Opernhaus und dem Neuen Schloss angeboten.

Lesen Sie auch:

Schein & Sein: Ein Barock-Fest für die ganze Familie

Barocke Tänze

Markgräfin Wilhelmine und ihr Hofstaat luden auch zum Mittanzen ein. Einen Ausschnitt der barocken Tänze, sehen Sie im Video:

Weitere Impressionen aus dem Opernhaus und Neuen Schloss:

Prinzessin auf der Erbse
 
Prinzessin auf der Erbse
 
Prinzessin auf der Erbse
 
Prinzessin auf der Erbse