Theaterbande des TSV Harsdorf,

“Trubel im Wald”: Theaterbande lädt zum Freilichttheater

Aktualisiert am

Die Kinder-Theatergruppe des TSV Harsdorf präsentiert am kommenden Sonntag das Stück “Trubel im Wald” auf der Freilichtbühne am Waldsportplatz. Seit März laufen die Proben. Ein Video mit Ausschnitten aus dem Stück finden Sie über dem Text.

Alle zwei Jahre wirkt die Theaterbande an einer Aufführung mit. Elf junge Darsteller sind beim diesjährigen Stück im Freilufttheater am Sportplatz am Wald des TSV Harsdorf dabei. Die jüngste, Karoline Huberle, ist acht Jahre jung und spielt eine Elfe. Es ist ihre erste Aufführung mit der Theaterbande. Quirlig wiegt sie vor der Probe am Bühnenrand von einem Fuß auf den anderen, einen Strauß aus Blumen in der Hand.

Seit 14 Jahren in der Theaterbande

Die älteste Darstellerin, Michaela Grießhammer, bereits 21 Jahre, ist noch immer gerne dabei. “Ich habe mit sieben hier angefangen. Schon im Kindergarten bin ich gerne zu Aufführungen des Kindertheaters gegangen und wollte unbedingt selbst mitmachen”, sagt sie. Ihre erste Rolle hätte sie mit sieben gehabt, eben seit sie lesen konnte, erklärt die 21-Jährige. “Ich lasse den Kleinen natürlich den Vortritt. Aber wenn noch jemand gebraucht wird, mache ich gerne mit”, fügt sie hinzu. Heuer spielt sie eines der beiden Ahornblätter. Aber auch beim Dreiakter der Harsdorfer Theatergruppe habe sie schon mitgemacht.

Theaterbande des TSV Harsdorf,

Theaterbande des TSV Harsdorf, Foto: Redaktion

“Trubel im Wald”: Worum es geht

Die Ahornblätter zanken, die Margerite ist grantig und das Vergissmeinnicht schluchzt – über dem Wald liegt ein Schleier von Unzufriedenheit. Die Pflanzen verkümmern immer mehr. Zauberfee Lilly soll die Harmonie im Wald schnell wieder herstellen. Doch sie ist erst einmal ratlos, wie sie diese Aufgabe meistern soll.

Theaterbande des TSV Harsdorf,

Theaterbande des TSV Harsdorf, Foto: Redaktion

Regie führen Christiane Zapf und Carolin Posmik. Beginn der Aufführung am Waldsportplatz des TSV Harsdorf ist am 21. Juli um 16:30 Uhr. Bereits ab 14:30 Uhr wird es dort Kaffee und Kuchen geben.