Von Manga bis Lucky Luke: Diese Star-Zeichner kommen nach Bayreuth

Aktualisiert am

Vom untoten Messias bis zum Mann der schneller schießt als sein Schatten. Für Bayreuther Comic-Fans werden die nächsten Monate äußerst interessant, denn internationale Comic-Zeichner geben sich im Comixart Bayreuth quasi die Klinke in die Hand. Mit dabei: “Lucky Luke”-Zeichner “Mawil” aus Berlin.

Mawil. Foto: privat.

Der Zeichner: Mawil

Markus “Mawil” Witzel veröffentlichte schon zu Schulzeiten seine Comics in selbstverlegten Sammelbänden. Nach seinem Grafikdesign-Studium erschien 2002 sein erstes längeres Album, “Strandsafari”. Es handelt von seinem Alter Ego, einem bebrillten Hasen. Die Comic-Bücher des Zeichners erschienen übersetzt auf der ganzen Welt. Daneben veröffentlichte er Kurzgeschichten in der “Welt Kompakt” und dem “Tagesspiegel”.

Erfolge

Sein bis dahin erfolgreichstes Buch “Kinderland” wurde mit dem Max & Moritz Preis als “bester deutschsprachiger Comic” ausgezeichnet. Es thematisiert eine Kindheit in der DDR. 2019 wurde dem Zeichner nun die Ehre zuteil, eine „Lucky Luke“-Hommage – „Lucky Luke sattelt um“ – für die Egmont Comic Collection zu zeichnen. Am 14. September kommt der Berliner nun nach Bayreuth um seine Lucky Luke-Hefte zu signieren.

Lesen Sie auch

Weitere Stars im Anmarsch

Neben Mawil dürfen sich Bayreuths Comic-Fans in den nächsten Monaten auf weitere Größen der Comic-Szene freuen. Am Samstag, den 29. Juni kommen die beiden Manga-Zeichner Gin und Ban Zarbo in den Comixarts-Laden ins Rotmain-Center. Die beiden Mangaka sind vor allem für ihre Serien “Kamo” und “Undead Messiah” bekannt.

Kamo / Undead Messiah. Foto: privat.

Am 4. Oktober kommt dann ein weiterer Gast in die Wagnerstadt. Thierry Capezzone wird dabei die “Petzi”-Hefte signieren. Der in Dänemark lebende Franzose debütierte seiner Zeit als Comiczeichner im “Spirou”-Magazin und zeichnet überwiegend französische Serien wie zum Beispiel “Les Pieds Nickelés”.

Thierry Capezzone. Foto: privat.

Übersicht

  • 29. Juni: Manga-Zeichner Gin und Ban Zarba signieren ihre Mangas
  • 14. September: Der Berliner Mawil signiert Lucky Like
  • 4. Oktober: Thierry Capezzone signiert Petzi

Lucky Luke / Petzi