Polizeibericht

Butterfly-Messer mit Widerhaken bei Kontrolle

A9/BINDLACH. Bei einer Verkehrskontrolle eines polnischen Kraftfahrers am Dienstagnachmittag an der Anschlussstelle Bindlacher Berg Richtung München, fanden Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth ein verbotenes Butterflymesser. Dieses lag griffbereit in einer Ablage der Fahrertüre. Alleine der Besitz eines solchen Messers ist laut dem Waffengesetz strafbar, zumal dessen Klinge beim hier aufgefundenen Messer auch noch Widerhaken hatte. Der 22-jährige Pole wurde nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt.