Kulmbacher löschen Feuer noch rechtzeitig: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Der Mauerbewuchs an einem Wohnhaus in Kulmbach war in Brand geraten. Anwohner und Feuerwehr löschten den Brand, bevor er auf das Haus übergreifen konnte.

Einbrecher in Kulmbach geschnappt: 40-jähriger trieb ein Jahr sein Unwesen

Nachdem er ein Jahr lang in mehrere Kulmbacher Geschäften eingebrochen war, ist ein 40-jähriger Kulmbacher nun geschnappt worden. 

Telefonbetrüger zocken Kulmbacherin ab

Eine 85-jährige Frau aus Kulmbach ist gestern Opfer eines Trickbetruges geworden. Die Polizei sucht den Mann, der von ihr 30.000 Euro ergaunert hat.

Vermeintliche Schusswaffe sorgt für Aufregung: Polizei-Bilanz zum Kulmbacher Altstadtfest

Das Kulmbacher Altstadtfest sei überwiegend friedlich verlaufen, berichtet die Polizei. Nur ein Jugendlicher sorgte kurzzeitig für Aufregung.

Schwerer Unfall auf der B85 bei Neudrossenfeld

Zwei Autofahrerinnen wurden gestern Abend bei einem heftigen Verkehrsunfall auf der B85 bei Neudrossenfeld schwer verletzt. Die B85 war deshalb für 2 Stunden gesperrt. 

zu schnell auf regennasser Fahrbahn auf der B289 bei Kupferberg

In den frühen Morgenstunden hat eine rumänische Transporterfahrerin heute im Landkreis Kulmbach wegen Aquaplaning die Kontrolle über ihren Wagen verloren und landete im Graben. 

Rennradfahrer bei Trebgast (Landkreis Kulmbach) von Traktor erfasst

Beim Ausbiegen aus seiner Hofeinfahrt hat ein Landwirt aus Hegnabrunn im Landkreis Kulmbach einen Rennrad-Fahrer übersehen. Beide konnten einen Zusammnstoß nicht mehr verhindern.

Am Goldbergsee im Landkreis Kulmbach ins Kassenhäuschen eingebrochen

Die Beute, die die unbekannten Täter gemacht haben, als sie ins Kassenhaus an dem beliebten Badesee eingestiegen sind, beträgt nur einen Bruchteil des entstandenen Schadens. 

Schwerer Motorradunfall bei Küps im Landkreis Kronach

Zwei junge Männer auf einer Enduro sind ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer letzte Nacht verunglückt. Beide wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Brand in Weismain im Landkreis Lichtenfels

Ein Scheune und ein angrenzender Stall sind am Donnerstag, 27.6.2024 in Weismain komplett niedergebrannt. Im Stall befanden sich nach Ausbruch des Brandes noch etwa 50 Rinder.