Etwa 9 Millionen Sendungen pro Tag in Deutschland – Postboten müssen mit Sonntagsarbeit rechnen

Während viele Branchen durch die Coronakrise und die damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen lahm gelegt sind, haben die Zusteller der Deutschen Post ungewöhnlich viel zu tun. 

Ursache für mysteriöses Meistensterben in Deutschland gefunden

Vor einigen Wochen fing das Blaumeisensterben plötzlich an. Keiner wusste was mit den Tieren los war bis jetzt. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) weiß nun die Ursache.

Mysteriöse Vogelkrankheit: Blaumeisen sterben qualvoll

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) ist besorgt, weil sich seit März die Meldungen häufen, dass Blaumeisen krank werden und schnell sterben. Deswegen bittet der NABU nun um Hilfe.

Mundschutzpflicht wegen Coronavirus? So kann eine Schutzmaske selbst hergestellt werden

Schutzmasken sind in Zeiten von Corona knapp. Eine Anleitung, wie man sich selbst einen Mundschutz basteln kann, gibt’s hier.

Angela Merkel in TV-Ansprache zum Coronavirus: „Größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg“

In einer TV-Ansprache hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgrund der Corona-Krise an die deutsche Bevölkerung appelliert.

Kann der Frühling den Coronavirus stoppen?

Für den Sommer erwarten Wetterexperten Rekordtemperaturen. Diese sollen auch Einfluss auf das Coronavirus haben.

Coronavirus im Faktencheck: Kann Covid-19 über Bargeld übertragen werden?

An einigen Geschäften im Raum Bayreuth sind Schilder angebracht, die zum bargeldlosen Bezahlen aufrufen. Ist das Coronavirus via Bargeld übertragbar?

Rückruf: Brandgefahr bei Babyphones

Eltern aufgepasst! Wie Philips mitteilte kann es bei einigen Video-Babyphones zu einer Überhitzung der Batterie und damit zu einem Brand kommen.

Verbraucher aufgepasst: Das ändert sich 2020

Neues Jahr, neue Regeln. Das neue Jahrzehnt bringt einige Änderungen mit sich. Wer davon profitiert, gibt’s hier im Überblick. 

Rückruf bei Rewe und Norma: Gefährliche Keime in Frikadellen

Listerien im Fleisch: In mehreren Chargen von Fleischbällen und Frikadellen sind gefährliche Keime gefunden worden.

Betroffen sind die Produkte der Firma Fleisch-Krone Feinkost GmbH, die unter dem Label „Gut Bartenhof“ und „ja!“ bei Rewe und Norma als Frikadellen und Fleischbällchen verkauft werden. Bei einer Kontrolle wurden Listerien nachgewiesen. Diese können zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen. Besonders gefährdet sind Schwangere, Kleinkinder und Immungeschwächte.

Diese Artikel sind betroffen:

  • NORMA
    Artikel: Gut Bartenhof Frikadelle Klassik und Frikadellen-Bällchen

    Inhalt: 500g
    Chargen-Nr. 97812 und 97813
    Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019
  • REWE
    Artikel: „ja! Frikadellenbällchen

    Inhalt: 500 g-Packung
    Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019 und 20.11.2019

Der Händler selbst gab an, dass die betroffenen Frikadellenbällchen von Norma nicht in Bayern ausgeliefert wurden. Für die Rewe-Produkte gab es allerdings keine regionale Beschränkung.

Geld zurück

Kunden können den Artikel gegen Erstattung des Kaufpreises in den Filialen zurückgeben. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Produkte der Marken Gut Bartenhof (Norma) und „ja!“ (REWE) sind nicht betroffen.