Nachrichten

CSU: Das ist der neue Vorstand für Bayreuth-Stadt

Die Bundestagsabgeordnete Silke Launert ist mit 93,3 Prozent der Stimmen zur neuen CSU-Kreisvorsitzenden in Bayreuth gewählt worden. Sie löst damit Altoberbürgermeister Michael Hohl ab, der die Führung des Kreisverbandes im Jahr 2011 übernommen und bereits vor zwei Jahren angekündigt hatte, für diese Amt in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Gegenkandidaten gab es keine.

Lesen Sie auch:

Als stellvertretende Kreisvorsitzende wurden Christopher Huth, Stephanie Kollmer sowie die Stadträte Ingrid Heinritzi-Martin und Christian Wedlich wiedergewählt. Schatzmeister ist weiterhin Markus Drechsel. Bei den Schriftführern wurden Christina Huth und Julia Rogler in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer gehören dem neuen Kreisvorstand an: Jutta Bühl, Robert Eichler, Fabian Mangold, Claus Müller, Stadtrat Helmut Parzen, Robert Rühl, Matthias Unger und Stadtrat Franz-Peter Wild. Der Kreisvorstand wird komplettiert durch Bundeswahlkreisgeschäftsführer Sebastian Machnitzke und Kreisgeschäftsführer Mirko Matros.