Veranstaltungen

Das Weißbierfest und seine starken Männer

Die Aufbauarbeiten sind in vollem Gange: In genau zwei Wochen startet das Weißbierfest der Brauerei Maisel’s. Von den Anstrengungen der vergangenen Tage wird dann nichts mehr zu sehen sein.

Foto: Redaktion

Heute sieht das anders aus. Da wuseln elf starke Männer über den Platz vor dem Verwaltungsgebäude der Brauerei an der Hindenburgstraße. Strebe für Strebe hieven sie nach und nach das Gerüst des großen Festzeltes nach oben. Ein kleiner Teleskoplader hilft den Männern dann, wenn Muskeln und Schweiß alleine nicht mehr ausreichen.

Foto: Redaktion

Schon früh am Morgen haben die Männer mit der Arbeit begonnen. Gegen Mittag steht das Gerüst und die Plane kann darüber gespannt werden. Mit lautem „Hauruck“ und „zugleich“ ziehen die Arbeiter die Abdeckung von der einen Seite über das Dach auf das andere. Bahn für Bahn.

Foto: Redaktion

Damit nicht genug: In den nächsten Tagen wartet noch mehr Arbeit auf die Männer. Die Biertisch-Garnituren und das Barzelt werden aufgebaut, die Schankwagen auf dem Gelände aufgestellt. Am 23. Mai ist dann alles fertig und es heißt „Prost!“.