Nachrichten

Demo und Volxküche: Fridays for Future wird immer größer

Zwei Tage vor der Europawahl haben in ganz Deutschland wieder Zehntausende Studenten und Schüler für eine bessere Klimapolitik demonstriert. In vielen Städten, so auch in Bayreuth, beteiligten sich an diesem Freitag mehr junge Menschen an der Demo als je zuvor.

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!

Bundesweit sprechen die Organisatoren von mehreren Hunderttausend Teilnehmern. In Bayreuth ist von rund 300 Teilnehmern die Rede. Das wären 100 mehr als noch zu Beginn des Jahres.

Foto: red

Lesen Sie auch:

Foto: red

Neben einer Kundgebung am Ehrenhof stand in Bayreuth ein gemeinsames Essen auf dem Programm. Um Plastikmüll zu vermeiden, erging zuvor der Aufruf, ordentliche Teller und Besteck mitzubringen, um Einweg-Geschirr zu vermeiden. Der Verein Transitionhaus kochte im Rahmen einer Volxküche dazu ein veganes Mittagessen für die Teilnehmer. Verwendet wurden Lebensmittel, die noch haltbar waren aber andernorts weggeworfen wurden. Die Ausgabe geschah auf Spendenbasis.

Foto: red

Lesen Sie auch:

Seit Monaten demonstrieren die Schüler freitags für eine bessere Klimapolitik. Die Aktivisten von Fridays for Future fordern unter anderem die Einhaltung der Pariser Klimaziele. Seit einigen Wochen werden sie von Studenten unterstützt.