Veranstaltungen

Der Bayreuth-Krimi

Mord an einem Bayreuther Gymnasium! Und die Suche nach dem Täter scheint aussichtslos. Doch zum Glück gibt es neben dem ermittelnden Kommissar noch den Autor Herbert Meyer, der sich den Mord nicht nur ausgedacht, sonder auch aufgeschrieben und gelöst hat – Und die Leser seines Krimis ganz nebenbei auf eine Reise durch seine Oberfränkische Heimatstadt mitnehmen will.

“Bayreuther Abgründe” heißt die Geschichte um den Kommissar Kanter und sie ist Meyers Erstwerk.

Wir haben ihn erzählen lassen, was denn da passiert, in seinem Heimatkrimi. Das Videointerview finden Sie über diesen Zeilen.


Am Mittwoch, den 7. November ab 19 Uhr findet eine Lesung von Herbert Meyer im Liebesbier statt. Der Eintritt kostet 8 Euro.