Anzeige
Polizeibericht

Dieb bricht Opferstock in Kirche auf

Ein unbekannter Dieb hat in einer katholischen Kirche einen Opferstock aufgebrochen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Einbruch in katholische Kirche in Schirnding

In der Zeit zwischen Sonntag (19. Januar 2020) 11 Uhr und Dienstag (21. Januar 2020) 18:15 Uhr habe nach Polizeiangaben ein unbekannter Tatverdächtiger in der katholischen Kirche in Schirnding einen Opferstock aufgebrochen. Außerdem habe er versucht eine weitere Geldkassette aufzuhebeln. Dies misslang allerdings.

Polizei sucht Zeugen

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Der Entwendungsschaden kann laut Polizei nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich mit der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/96760 in Verbindung setzen.