Anzeige


Polizeibericht

Diebstahl: Mutter und Tochter machen gemeinsame Sache

Helmbrechts. Am Freitagabend war eine 59-Jährige mit ihrer Tochter in einem Textilgeschäft in der Gustav-Weiß-Straße unterwegs. Sie verließen den Laden mit Diebesgut.

Auf der A9 haben zwei Personen bei voller Fahrt ihre Sitzplätze getauscht. 

Video liefert Beweis

Die Tochter hatte ihrer Mutter Textilien im Wert von 96 Euro gegeben, die sie allesamt in ihre Umhängetasche steckte – das zeigte eine Videoaufnahme. An der Kasse ließen sich die beiden außerdem einige Artikel zurücklegen. Allerdings gingen sie dann aus dem Geschäft, ohne die Ware in der Tasche der Mutter zu bezahlen.