Anzeige


Polizeibericht

Ehemann schlägt Ehefrau mit der Faust ins Gesicht

Am Samstag, den 7. Dezember 2019, kam es in Marktredwitz zu einem Streit zwischen getrennt lebenden Eheleuten.

Bei einem Besuch des Mannes in der Wohnung der Ehefrau kam es zu einem Wortgefecht. Dann eskalierte die Situation: Der 48-Jährige schlug seiner Frau mit der Faust ins Gesicht. Danach schubste er sie gegen die Badewanne.

Die 42-Jährige verletzte sich dabei. Da der Übergriff, nach Angaben der Frau, nicht die erste Gewalttat ihres Mannes gegen sie gewesen sei, erstattete sie nun Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Den 48-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige. Zudem sprach die Polizei Marktredwitz einen Platzverweis aus.