Nachrichten

Ein Bayreuther im TV: Kann er die Bachelorette erobern?

Er steht bei den Basketball Löwen Erfurt unter Vertrag, ist Sohn einer Bayreuther Basketball-Legende und wird ab dem 17. Juli im TV zu sehen sein. Dort nimmt der 24-jährige David Taylor an der RTL-Sendung „Die Bachelorette“ teil.

#Home – David Taylor in Bayreuth. Foto: Privat.

Das ist David Taylor

Taylor wurde in Bayreuth geboren. Als Sohn des Basketballprofis Derrick Taylor und einer deutschen Mutter wuchs David in Eckersdorf auf und ging in Bayreuth zur Schule. Bis 2012 spielte der Aufbauspieler in der Jugend des BBC Bayreuth. Über mehrere Umwege landete Taylor dann in der ProB bei Erfurt. Mit 17,5 Punkten pro Spiel war der gebürtige Bayreuther dort letzte Saison bester Korbschütze des Teams.

Mit diesem Lächeln möchte David Taylor die Bachelorette verzaubern. Foto: Privat.

Teilnahme an der Bachelorette

Auf Anfrage des Bayreuther Tagblatt erklärt der Basketballspieler, dass er an der Show teilnimmt, um Erfahrungen zu sammeln. Da er Single sei, würde sich das Format gut anbieten. Ein weiterer Grund ist der letzte „Bachelor“, der ebenfalls Basketballprofi war.

Nachdem Andrej Mangold beim Bachelor war, haben mich meine Teamkollegen damit aufgezogen, dass ich doch auch bei der Show mitmachen sollte. Jetzt ist es eben die Bachelorette geworden.

Lesen Sie auch

Dass Taylor sich mit anderen Männern um das Herz einer Frau kämpfen muss, stört den Bayreuther nicht. Mit seiner Persönlichkeit möchte er einen bleibenden Eindruck bei der Frau mit den Rosen hinterlassen und so seine Kontrahenten ausstechen. In den sozialen Medien zeigt sich der Bayreuther auch gerne mal knapp bekleidet. Wie er sich in der Fernsehshow präsentieren wird, können Interessierte dann ab dem 17. Juli 2019 sehen.

David Taylor. Foto: Privat.

Diese Dame will der Bayreuther verzaubern

Das ist Gerda Lewis, die Frau, die ab 17. Juli 2019 als Bachelorette an den Start geht.

Gerda Lewis. Foto: Facebook.