Anzeige

Polizeibericht

Einbruch in Kindergarten – groß angelegte Fahndung

Am frühen Mittwochmorgen (19.2.2020) sind bislang unbekannt Täter in den Kindergarten in der Geschwister-Scholl-Straße in Selb eingebrochen.

Einbruch in Kindergarten in Selb

Der oder die Täter schlugen ein Fenster ein und durchsuchten einen Büroraum. Wie viel tatsächlich entwedet wurde, ist nach Angaben der Polizei noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Trotz einer groß angelegten Suchaktion, bei der auch ein Polizeihund zum Einsatz kam, verlief die Fahndung nach den Tätern erfolglos.

In Kulmbach hat ein unbekannter Täter mehrere Reifen zerstochen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.