Unbenannt

Einmalige Chance für Schnäppchenjäger: Stoffe aus Goldkronach

Normalerweise arbeitet Bella Gardinenkonfektion deutschlandweit mit Raumausstattern oder Einrichtungshäusern zusammen. Am kommenden Wochenende kann man die verschiedenen Stoffe des Jahres privat im Rahmen der Goldkronacher Herbstkirchweih erwerben.

Von der Bluse zur Gardine

Foto: Bella Gardinenkonfektion

Bella wurde 1971 von Günter Blechschmidt, dem Großvater der jetzigen Anteilseignerin Lisa Blechschmidt, gegründet. „Damals wurden dort noch Blusen hergestellt“, erklärt sie. Heute näht das Unternehmen Fensterdekorationen, wie zum Beispiel Dekoschals, Gardinen, Flächenvorhänge oder Raffrollos für den Fachhandel. Der Name sei allerdings erhalten geblieben.

Stoffe aus dem Fachhandel

Der Schnäppchenmarkt findet einmal jährlich im Betriebsgebäude von Bella Gardinenkonfektion in der Sickenreuther Straße 36 in Goldkronach statt. Dort lassen sich liegen gebliebene Stoffe zum kleinen Preis erwerben. „Kleinere Reste werden auch verschenkt“, sagt Lisa Blechschmidt.

Der Markt hat eine große Auswahl für alle, die selbst gerne nähen. Man findet dort aber auch Stoffe, die sich zum Basteln für Kinder eignen. Wir verkaufen die Stoffe ab 1 Euro per Meter.

(Lisa Blechschmidt, Anteilseignerin von Bella Gardinenkonfektion)

Stoffe, die sonst an den Fachhandel gehen, stehen an diesem Wochenende für alle direkt in Goldkronach zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Geöffnet hat der Schnäppchenmarkt am Sonntag, den 20. Oktober von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr und am Montag, den 21. Oktober von 8 Uhr bis 16 Uhr.

Foto: Bella Gardinenkonfektion

Kontakt:

Foto: Bella Gardinenkonfektion

Bella Gardinenkonfektion AG
Sickenreuther Str. 36
D-95497 Goldkronach

Telefon +49 9273 / 995-0
info@bella-gardinenkonfektion.de
www.bella-gardinenkonfektion.de